LIMITED EDITION KENYA

WÜRZIG & LEBHAFT

Ein Zusammenspiel dunkler Beeren und Noten von Kakao machen den Geschmack dieses intensiven Espresso aus, abgerundet durch harmonische Röstaromen.


Sorte Espresso
Tassengrösse

Stärkegrad
1 2 3 4 5

Packungstyp

192


EUR 46.92

Kaufen

Limited Edition Kenya

Die Vielfalt Ostafrikas
Ein gewaschenes Geschmackserlebnis oder: «Kia mbuu»
Die Heimat der Limited Edition Kenya ist der Ort Kiambu County, welcher im Hochland Kenias liegt. Die Region ist für seinen vorzüglichen Kaffee und auch Tee bekannt, welche in einem sowohl von Sonne als auch einem regenreichen Klima geprägt ist. Um die Herkunft des Ortsnamens ranken sich viele Geschichten: Eine bezieht sich auf das regenreiche Klima und besagt, dass Kiambu von dem Begriff «kia mbuu» kommt, was übersetzt in etwa «Ort des Nieselregens» bedeutet. Und eben hier findet sich auch das Geheimnis der hochwertigen Qualität. Denn die regelmäßigen Regenfälle und die in der Region vorkommende Vulkanerde machen Kiambu County bestens geeignet für den Kaffeeanbau. Hinzu kommt die langsame Höhenreifung, welche gepaart mit dem gemäßigten Klima zu einer feinen Aromaentwicklung führen und eine hervorragende Kaffeequalität schaffen. All diese Faktoren sorgen dafür, dass die Limited Edition Kenya in seinem Geschmack ebenso vielfältig ist wie auch sein Herkunftsort.
Ein Synonym für die Schönheit und Vielfalt Kenias’: der Bongo
Für seine Schönheit bekannt und vom Aussterben bedroht: der Bongo zählt zur Gattung der Antilopen und ist im Mount-Kenya-Massiv beheimatet. Die vielseitige Wildnis Kenias zählt nur noch weniger als 100 dieser einzigartigen Tiere zu seinen Bewohnern. Deswegen setzen sich sowohl die kenianische Bevölkerung als auch eine gemeinschaftlich organisierte Tierschutzinitiative für das Überleben des Bongos ein. Gemeinsam informieren sie öffentliche Einrichtungen wie Schulen und Communities über die Lage der bedrohten Antilopenart. Außerdem errichten sie Zäune zum Schutz vor illegaler Wilderei und Abholzung.Als Repräsentant für die Vielseitigkeit, Schönheit und Einzigartigkeit schmückt der Bongo das Design dieser Limited Edition.

Über diesen Kaffee

Herkunft

Der Ursprung dieser Arabica Bohnen ist die Region Kiambu County, welche sich im Herzen Kenias befindet. Lokale Kleinbauern kümmern sich um die Ernte der handverlesenen Bohnen, welche auf 1500 bis 1750 m.ü.M. bei einem gemäßigten Klima heranreifen.

Röstung

Die Bohnen erfahren eine schonende Röstung, wodurch ihre komplexen Aromen bestens zur Geltung kommen. Dem als süß zu charakterisierenden Geschmacksprofil steht eine angenehme Säure entgegen, welche in Kombination ein einzigartiges Genusserlebnis bilden.

Produktdeklaration

Aroma

Die Aromen der Limited Edition Kenya bestehen aus schokoladigen und beerigen Noten. Als Espresso zubereitet entsteht ein Kaffee mit dicker Crema, der durch ein harmonisches Röstaroma abgerundet wird und in seinem Geschmack die Vielseitig- und Lebhaftigkeit seines Ursprungs widerspiegelt.

Nachhaltigkeit

Nachhaltiger Genuss

Das gesamte Standard-Kaffeesortiment von Cremesso ist UTZ zertifiziert – ein weltweites Zertifizierungs-Programm für nachhaltige Kaffeeproduktion. UTZ fördert die verantwortungsbewusste und nachhaltige Kaffeeproduktion. Schwerpunkte des Programmes ist die Verbesserung der Lebensbedingungen der Kaffeebauern durch Schulungen in Anbautechniken und Wirtschaft. Die Resultate sind die konstante Qualität der Kaffeebohnen, die stabile Produktivität sowie der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Mehr über UTZ Certified Coffee

Lernen Sie Ihren Kaffee-Produzenten kennen

Für alle Cremesso Produkte, die mit einem UTZ-Certified-Logo gekennzeichnet sind, können Sie die Entstehung bis zum Ursprung rückverfolgen. Geben Sie hier den EAN-Code und die L-Nummer ihres Produktes an.